Skip to content

Mama lernt Deutsch

Ist ein Projekt, das seit einigen Jahren im Verein für Fraueninteressen angesiedelt ist.

Die Lukas-Sperling-Stiftung hat 2021 die Eigenmittelfinanzierung in Höhe von 2.178,-€ übernommen, damit die Regelfinanzierung in 2022 gesichert ist.

Das Projekt wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, vor allem Mütter, die geflüchtet sind und aus den unterschiedlichsten Ländern und Kulturen zu uns nach Deutschland gekommen sind, zu erreichen und damit die Integration zu erleichtern. Wichtiger Bestandteil (und damit unterscheidet es sich von herkömmlichen Deutschkursen) ist die Betreuung von Kleinkindern während des Angebotes.

Mittlerweile sind in 26 Einrichtungen in München „Mama lernt Deutsch“-Gruppen mit viel ehrenamtlichen Engagement tätig. Durch Corona gab es natürlich wesentliche Einschränkungen, aber wir konnten uns selbst vor Ort überzeugen, wie erfolgreich das Projekt ist.

Die Projektleitung liegt in den Händen von zwei sehr engagierten Frauen: Riki Überreiter und Gabriele Keller. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unter: www.mama-lernt-deutsch.de

Bericht von “Mama lernt Deutsch”.